Dagon

Die Küstenstadt Asdod ist das Haus »Dagons, des Fischgottes« (IV, 695), dem auch das benachbarte Askalun ein Heiligtum gewidmet hat (IV, 699). Askaluns Hauptgöttin ist aber Derketo (ebd.).

Nach Jeremias I (417) ist Dagon (Dagan) ein ursprünglich kanaanäischer Gottesname, den die Philister für ihren höchsten Gott übernommen haben. Er hat Fischgestalt oder halb Menschen-, halb Fischgestalt (ebd.). – Ähnliches wird über Derketo berichtet, die mit Dagon vermutlich nah verwandt oder gleichzusetzen ist. – Vgl. auch Meissner (II, 8).

Letzte Änderung: 03.10.2008  |  Seitenanfang / Lexikon   |  pfeil Zurück